Aufgewacht

Aufgewacht © 2011 Michael. All rights reserved.

Hattest du schon mal einen Traum, der dir vollkommen real schien? Was wäre, wenn du aus diesem Traum nicht mehr aufwachst? Woher würdest du dann wissen, was Traum ist und was Realität? Umgekehrt: Was, wenn die Realität wie ein Traum … Continue reading

Flagge zeigen

Flagge zeigen © 2011 Michael. All rights reserved.

Stellung beziehen, eine Meinung haben. Freund oder Feind? Schwarz oder weiß. Abgrenzung. Wer nicht für uns ist, ist gegen uns. Wir und die Anderen. Die da draußen. Ein Wappen. Ich bin anders, besser. Exklusiver, älter, geschichtsträchtiger. Offiziell. Eine Flagge ist … Continue reading

Meeer

Meeer © 2011 Michael. All rights reserved.

Ich sag es jetzt mal durch die Blume: Der Winter kann mich! Ich folge dem Glitzerpfad in die Ferne. Wohin wird er mich führen? Viel Zeit bleibt mir nicht mehr. Der leichte orange Hauch am Horizont kündet schon vom Schicksal, … Continue reading

Der letzte schöne Tag

Der letzte schöne Tag © 2011 Michael. All rights reserved.

Der Herbst macht es uns nicht leicht. Mit seiner Schönheit und seiner leicht ausklingenden Wärme schürt er in uns die Hoffnung auf eine unendliche Verlängerung des Sommers – dieser befreienden Jahreszeit. Jede Schlechtwettervorhersage kündet vom kommenden Winter – Kälteeinbruch hier, … Continue reading

Blick über den Rand

Blick über den Rand © 2011 Michael. All rights reserved.

Endlich mal wieder auf die Welt herabsehen und wenigstens den Blick in die Ferne schweifen lassen. Das Fenster in die Julischen Alpen und nach Slowenien (Triglav, Mitte, Mangart, rechts) geht auf. Bald werde ich hindurch steigen. Was wird mich erwarten? … Continue reading

Karl Borromäus Kirche

Karl Borromäus Kirche © 2011 Michael. All rights reserved.

Jugendstilkirchen faszinieren mich immer wieder. In Wien gibt es (mindestens) zwei dieser farbenprächtigen Bauwerke. Die Kirche am Steinhof (Otto Wagner) ist schon von weitem ein Blickfang, die Karl Borromäus Kirche (Max Hegele) am Wiener Zentralfriedhof ist außen etwas unscheinbarer, dafür … Continue reading

Flatterhaft

Flatterhaft © 2010 Michael. All rights reserved.

Die Sonne verabschiedet sich gülden hinter den Horizont und wirft einen letzten Blick auf die Drachen, die im Herbstwind flattern. Ein Herbsttag geht zu Ende. Die Silhouetten der Fluggeräte im Rotgold lassen einen sehnsüchtig hoffen, dass dieser Herbst noch lange … Continue reading

Love? Nada!

Love? Nada! © 2010 Michael. All rights reserved.

Ich hoffe sehr für den jungen Künstler, dass Nada un nome proprio femminile, variante di Nadia (ital. ein weiblicher Vorname, eine Abwandlung von Nadia) bedeuten soll. Damit hätte er eine dreisprachige Liebeserklärung vollbracht, drei Wörter drei Sprachen. So stelle ich … Continue reading

Viel Spaß für wenig Geld

Viel Spass für wenig Geld © 2010 Michael. All rights reserved.

Es wird Zeit den Wiener Verkehrsbetrieben Tribut zu zollen (auch dieses Wort wird in letzter Zeit inflationär verwendet, wo leben wir eigentlich?). Aja, in Wien, also ich, egal…Danke, dass ihr mich täglich sicher von A nach B bringt ohne allzuoft … Continue reading

Park & Leit

Park & Leit © 2010 Michael. All rights reserved.

Nun zum Wetter mit Markus Watzmann. Herrliches Winterwetter heute Sonntag in Wien, die Sonne scheint von einem nahezu wolkenlosen Himmel, nur am späteren Nachmittag können vereinzelte hohe Wolken den sonnigen Eindruck leicht trüben. Es ist wärmer als zuletzt, 4°C, in … Continue reading

Winter!

Winter! © 2010 Michael. All rights reserved.

Ich stelle mich gegen den allgemeinen Trend, schwimme gegen den Strom. Ein Tribut an den Winter. Das dürfte eine Hassliebe sein. (Das Wort wird in letzter Zeit auch inflationär gebraucht.) Soll ich den Winter hassen oder soll ich ihn lieben? … Continue reading

Urlaub am Meer

Urlaub am Meer © 2010 Michael. All rights reserved.

Ich mache Urlaub am Meer. Mitten in den Alpen und bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Über diesem Meer aus Nebel ragen nur noch die Gipfel der Karnischen Alpen in die unendliche Weite des tiefblauen Himmels. Freiheit. Und der hämische Gedanke … Continue reading